Turnen

  • /
  • Turnen

Reha-Sport im Bereich Orthopädie

Im Oktober 2015 haben wir begonnen den Reha-Sport im Bereich Orthopädie anzubieten.

 

Mit zwei dafür ausgebildeten Übungsleiteren, konnten wir starten. Schnell waren 2 Gruppen voll, eine Warteliste ist schon angelegt.

 

Reha-Sport, was ist das?

 

Auf Verordnung eines Arztes, nach Kontaktaufnahme mit dem Verein und einer Genehmigung der Krankenkasse kann der Versicherte am Reha-Sport teilnehmen. In der Regel zahlen die Krankenkasse 50 Einheiten innerhalb von 18 Monaten.

 

Ziel des Reha-Sportes ist die Ausdauer und Kraft zu stärken, Koordination und Flexibilität zu verbessern, das Selbstbewusstsein zu stären und Hilfe zur Selbsthilfe zu bieten.

 

Falls Sie Fragen zum Reha-Sport haben, wenden Sie sich an die Abteilungsleitung Turnen

Hans und Elke Gotzen, Königspfad 42, 41334 Nettetal, Tel. 02157-3580 oder per Mail

tsv-turnen.1885-07@t-online.de

 

 


Turnerjugend allgemein

Das Turnen ist unentbehrlich für die gesunde Entwicklung eines Kindes. Kinderturnen bedeutet spielen, laufen, springen und balancieren – dem Kind wird eine wirklich vielseitige Spiel- und Bewegungserfahrung geboten. Das gemeinsame Erleben in der Gruppe und der Spaß gehören natürlich dazu. Das Kinderturnen stellt die Wurzel und zugleich Grundausbildung für alle weiteren Sportarten dar und ist für Kinder von 2 bis 12 Jahren. Unterschieden wird dabei in: Eltern-Kind-Turnen (für 2-4jährige) Kleinkinderturnen (für 4-6jährige), Kinderturnen (für 6-12jährige). Auch für die Jugendlichen hält die Turnabteilung ein Angebot bereit. Lassen sie ihr Kind in eine unserer Übungsstunden mitmachen oder nehmen sie mit ihrem Kind an einer Übungstunde teil und werden Mitglied in unserem Verein.

 



Mitgliederzahlen

Im Jahr 2014 waren 624 Mitglieder in der Turnabteilung gemeldet.




Kinderfreundlicher Sportverein