Volksbank-Junioren-Cup in der Hölle-West

Neuer Ort, neuer Termin, neue Teams! Einige tolle Änderungen verspricht die fünfte Auflage des Volksbank-Junioren-Cups.

Denn erstmals vor den Weihnachtsfeiertagen werden am übernächsten Wochenende A-, B- und erstmals auch die C-Junioren ihren Masters-Sieger im Jugend-Hallenfußball ermitteln. Und dies erstmals in der Kaldenkirchener Sporthalle „Hölle West“ auf der Ravenstraße.

Am Samstag, den 21.12. treten zunächst 16 B-Jugendteams von 9 – 18 Uhr an. Am Sonntag, den 22.12. werden ab 9 Uhr zehn C-Jugendteams den ersten Masterssieger der U15-Jungens unter sich ausmachen. Anschließend folgt ab 15 Uhr das Turnier der A-Junioren mit weiteren acht Mannschaften. Das Teilnehmerfeld wird sich jeweils aus Stadt- und Vizemeistern aus Viersen, Schwalmtal, Nettetal, Erkelenz, Kleve, Mönchengladbach, Krefeld und den Niederlanden zusammensetzen.

Als Hauptsponsor steht erneut die Volksbank Brüggen-Nettetal tatkräftig und finanziell zur Seite. Insgesamt 2.000,- Euro Preisgeld werden für die teilnehmenden Teams zur Verfügung gestellt.

Der TSV Kaldenkirchen setzt seit vielen Jahren besonders auf die eigene Jugend und integriert immer wieder erfolgreich Nachwuchstalente in die erste Mannschaft. Dies soll auch in Zukunft so sein, weshalb den Nachwuchskickern die Möglichkeit gegeben wird, sich einem großen Publikum zu stellen und zu präsentieren. Neben den 3 erstplatzierten Mannschaften werden auch der beste Spieler, Torhüter und Torschütze mit Sachpreisen geehrt.

Die Spielpläne zum Turnier werden wir in der nächsten Wochen hier veröffentlichen.