Neuigkeiten

  • Home
  • /
  • Erfolgreiche Teilnahme der TSV G-Jugend am „Tag des Jugendfußballs“

Erfolgreiche Teilnahme der TSV G-Jugend am „Tag des Jugendfußballs“

Auch in diesem Jahr fand auf der Jahnsportanlage des SV St. Tönis der diesjährige „Tag des Jugendfußballs“ statt, an dem die G-Jungend des TSV Kaldenkirchen teilnahm. Im ersten Spiel ging es gegen die jüngsten Kicker des SV Oppum. Der TSV begann hochkonzentriert und führte zur Hälfte des Spiels durch zwei sehenswerte Tore von Marlon Krauß folgerichtig mit 2:0. Leider stellte man das Fußballspielen danach komplett ein und lag plötzlich 2:3 hinten. Die Jungs erzielten zwar noch den Ausgleich durch Levi Erkes, kassierten aber kurz vor Schluss den nicht unverdienten Siegtreffer der Oppumer. Nachdem die Fehler in der Spielpause angesprochen wurden, waren die Jungs heiß auf Wiedergutmachung. Und diese gelang beeindruckend. In den folgenden drei Spielen schossen die Bambini-Kicker der Blau-Weißen stolze 17 Tore und ließen den Vertretern von Tura Brüggen (4:1), SuS Krefeld (7:0) und TSV Bockum (6:0) nicht den Hauch einer Chance. Torschützen waren Levi Erkes (5), Marlon Krauß (3), Anton Mertens (1), Alano Büttgen (2) und Lukas Thissen (6). Auch die Jungs (Fynn Skabowski, Julian Franz und Tom Walisko),  die sich nicht in die Torschützenliste eintragen konnten, waren maßgeblich an den drei Siegen beteiligt und auf unseren Rückhalt im Tor (Paul-Ole Möhles) ist immer Verlass. Mit den Toren 236 bis 255 nähern sich die Kicker nun der 300er Marke und freuen sich bereits auf das Turnier am nächsten Samstag (23.06) in Grefrath. Danach feiern wir noch den Saisonabschluss im Irrland/Twisteden und dann geht es zum letzten Turnier nach Niederkrüchten ehe die Sommerpause beginnt. Bereits jetzt kann man sagen, dass die Jüngsten des TSV eine richtig tolle Saison gespielt haben. Nach der Sommerpause nehmen die Kicker der Jahrgänge 2012 und Jünger (G-Jugend) am 24.08.2018 und der Jahrgänge 2010/2011 (F-Jugend) am 21.08.2018 den Trainingsbetrieb wieder auf. Interessiert Mädchen und Jungen sind herzlich eingeladen daran teilzunehmen.