Neuigkeiten

  • Home
  • /
  • TSV Tennis- Ergebnisse vom Wochenende

TSV Tennis- Ergebnisse vom Wochenende

Damen 40 I. BKB  beim  TC Glehn                      1  :  8

Kaldenkirchen traf auf eine spielstarke Heimmannschaft, obwohl Claudia Fuchs und Anja Sommerfeld, sich erst im Champions Tie Break geschlagen gaben. Sonst hätte es nicht 1:5 sondern 3:3 nach den Einzeln gestanden. So konnten die Gastgeberinnen befreit aufspielen, und einen ungefährdeten Sieg einfahren.

Herren 65 BKB  beim Duisburg-Homberg      3  :  3

Gegen einen durchweg 5 Jahre jüngeren Gegner schlugen sich unsere Mannen gut, denn es stand nach den Einzeln durch hartumkämpfte Siege von Werner Morgenstern und Dietmar Coenen 2:2. Nach dem auch das Doppel Morgenstern/Lothar Schmitz von Wussow (sein erstes Medenspiel) einen Punkt holte, fuhr die Mannschaft hoch zufrieden nach Hause, und hatte in der Summe sogar mit 8:6 Sätzen die „Nase“ vorn.

Damen 40 II. BKC gegen TC Bovert                   5  :  4

TC Bovert erwies sich als starker Gegner, denn nach hart umkämpften Einzeln stand es durch Siege von Ruth Herzog, Petra Albrecht und Petra Banzhaf (im Champions Tie Break) 3 : 3. Zwei souveräne Doppel mit Nicola Münter/Ruth Herzog sowie Petra Albrecht/Petra Banzhaf sicherten den knappen Erfolg.

Herren 40 BKD beim TC Bovert                         9  :  0

In Bovert kämpften Ingo Heymann, Carsten Berg, Jürgen Overrath, Stefan Heynen, Uli Willers und Carsten John bravourös, und konnten alle Spiele für sich zum beruhigenden 6:0 entscheiden. Auch in den Doppeln ließ man nichts anbrennen, und entschied alle für sich.

Herren 55 BKB       –    Viersener THC               6  :  3

Nach hart umkämpften Einzeln, die dreimal im Champions Tie Break entschieden wurden, stand es durch Siege von Wolfgang Marusczyk, Armin Inderhees und Johannes Klumpen 3:3. Alle drei Doppel wurden aber souverän gewonnen, sodass am Ende ein klarer Sieg der Heimmannschaft zu Buche stand.